Holen auch Sie sich die beliebtesten Schulungsfahrzeuge ins Team. Jetzt im Autohaus Steinböhmer VW in Bielefeld und Schloss Holte-Stukenbrock

Ihre Fahrschule.
Erfolgreich mit Volkswagen.
Eine breite Modellpalette, zuverlässige Fahrzeuge und die Fahrschulausstattung ab Werk: Volkswagen ist erste Wahl für Fahrschulbetreiber und Fahrlehrer.
Holen auch Sie sich die beliebtesten Schulungsfahrzeuge ins Team.


Starke Partner.

Wussten Sie eigentlich, dass jedes zweite Fahrschulfahrzeug von Volkswagen stammt? Wählen auch Sie aus einer breiten Modellpalette, die nahezu jede Kundenvorliebe bedient: Vom kompakten Polo bis zum komfortablen Passat, vom klassischen Golf bis zum angesagten Tiguan.

Entscheiden Sie sich für einen Volkswagen als Fahrschulfahrzeug und sichern Sie sich zahlreiche Vorteile:

  • Bis zu zweimal pro Jahr ein Nachlass bei der Beschaffung möglich – ganz gleich ob Sie leasen, bar zahlen oder finanzieren.
  • Zusätzliches Servicepaket Wartung & Verschleiß zum günstigen Monatsbeitrag erhältlich.
  • Fahrschulumbauten direkt ab Werk
  • Volle Fahrschultauglichkeit (Klasse B)
  • Anhänger-Tauglichkeit (Klasse BE)
  • Effiziente und nachhaltige Antriebstechnologien.
  • Individuelle Fahrzeugbeklebung ab Werk.
  • Kostenlose Abholung in der Autostadt möglich.

Sie möchten mehr über diese Vorteile erfahren? Wir informieren Sie dazu gerne.

Voraussetzungen
Fahrschulen.
Treffen die folgenden Voraussetzungen auf Ihr Unternehmen zu, wählen Sie aus unseren speziellen Angeboten für Fahrschulen:
  • Sie sind Inhaber einer Fahrschule oder als Geschäftsführer in einer Fahrschul-GmbH angestellt.
  • Ihre Fahrschule ist im Handelsregister eingetragen, bzw. als Gewerbe angemeldet.
  • Ihr neuer Volkswagen wird mindestens sechs Monate lang für aktive Schulungszwecke eingesetzt.

Fahrlehrer.
Treffen die folgenden Voraussetzungen auf Sie zu, wählen Sie aus unseren speziellen Angeboten für Fahrlehrer:
  • Sie sind als Fahrlehrer in einer Fahrschule angestellt, die im Handelsregister eingetragen, bzw. als Gewerbe angemeldet ist.
  • Ihr neuer Volkswagen wird in dieser Fahrschule sechs Monate lang für mindestens 25 aktive Fahrstunden pro Woche eingesetzt.

Aushilfen.
Auch als aushilfsweise angestellter Fahrlehrer profitieren Sie von den handfesten Vorteilen für Fahrschulen. Dafür müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • Sie sind als Fahrlehrer in einer Fahrschule angestellt, die im Handelsregister eingetragen, bzw. als Gewerbe angemeldet ist.
  • Ihr Beschäftigungsverhältnis in Aushilfe ist auf Ihrem Fahrlehrer-Führerschein vermerkt.
  • Ihr neuer Volkswagen wird in dieser Fahrschule ein Jahr lang für aktive Schulungszwecke eingesetzt.


Ausstattung Ihres Fahrschulfahrzeugs.

  Die Doppelpedalerie ist mit einem Warnsummer ausgestattet, der sich über einen Schalter im Cockpit an- und ausschalten lässt. Zur besseren Orientierung im Pedalbereich ist zudem eine abschaltbare Beleuchtung im Fußraum des Fahrers integriert.
     
  Der zweite Innenspiegel für den Fahrlehrer wird mit Hilfe eines soliden Klebefußes befestigt. Zusätzlich ist er mit einem Fangseil gesichert, welches bei einem Unfall das Umherschleudern verhindert.
     
  Rechts und links sind am Fahrzeug je zwei harmonisch miteinander verbundene zusätzliche Spiegel installiert – ihr Gehäuse ist in Wagenfarbe lackiert. Der untere Spiegel lässt sich wie im Serienmodell bedienen, der obere wird per Hand justiert.
     
  Für den Einsatz in Fahrschulfahrzeugen sind die Volkswagen Radiosysteme sowie das Radio-Navigationssystem Discover Media mit Fahrschulfunktion erhältlich: Dabei werden Geschwindigkeit und Fahrtrichtungsanzeige im Display eingeblendet.