Erleben Sie die neuen Elektroautos von Volkswagen Jetzt im Autohaus Steinböhmer VW in Bielefeld und Schloss Holte-Stukenbrock

Made in Germany.

Elektromotoren von Volkswagen

Die leistungsfähigen Electromotoren für e-up!2 und e-Golf3 haben die Ingeneure von Volkswagen
von Grund auf neu entwickelt. 
Jetzt laufen sie im Volkswagenwerk Kassel vom Band. Eine Video Reportage.

 

Hallo Elektro!
Tschüss Abgase! Auf den ersten Blick gleicht ein elektrischer Volkswagen dem herkömmlichen Benzin- oder Dieselmodell.
Doch spätestens beim Fahren wird der Unterschied deutlich. Geruch- und geräuschlos findet der technologische Wandel vor allem unter der Motorhaube statt.

Dem reinen Elektroauto fehlt der Auspuff gleich komplett. Das ganze Geheimnis: Die elektrischen Komponenten werden einfach in die gewohnte Fahrzeugarchitektur integriert. Dort speichert eine leistungsstarke Lithium-Ionen-Batterie den Strom, beim e-up! für bis zu 160 Kilometer, beim e-Golf bis zu 190 Kilometer. Genug Reserve, um zügig und zielsicher unterwegs zu sein. Fahren mit K(n)öpfchen. Hinter einfacher Handhabung steckt oft eine komplexe Idee.
Mit dem Ergebnis, dass Antrieb, Aerodynamik und Steuerung optimal zusammenspielen. Der Fahrer kann selbst beeinflussen, wie viel Energie verbraucht und wie viel zurück- gewonnen wird. Der Rest ist eine Frage des Fahrstils – und des Fahrprofils: Per Knopfdruck kann zwischen verschiedenen Voreinstellungen gewählt werden.
Unsere eingesetzten Aggregate liefern aus dem Stand heraus ein sehr hohes Drehmoment. Und Sprintwerte, die sich sehen lassen können.
Die Folge: mehr Spaß beim emissionslosen Fahren. 

Ein Blick ins Innere des Elektroautos.



Ein Elektroauto aufzuladen ist fast so leicht, wie an der Tankstelle zu tanken. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten mit jeweils eigenen Vorteilen.

So laden Sie ein Elektroauto.
Alles, was Sie wissen müssen.2



e-up!
Stromverbrauch in kWh/100 km: 11,7 (kombiniert)
CO2-Emissionen in g/km: 0 (kombiniert)
Effizienzklasse: A+

e-Golf
Stromverbrauch in kWh/100 km: 12,7 (kombiniert)
CO2-Emissionen in g/km: 0 (kombiniert)
Effizienzklasse: A+

Die angegebenen Werte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.