ReifenINFO

Autohaus Steinböhmer Service

REIFENZEIT BEI STEINBÖHMER - WIR BERATEN SIE GERNE
   

Sommer-, Winter- oder Ganzjahresreifen?

Im Sommer kamen die Sommerspezialisten aufs Auto, die mit ihrer gripsicheren Mischung auch bei heißen Temperaturen nicht schlapp machen. Und im Winter war der fein profilierte Winterreifen erste Wahl, der sich frostsicher mit seinen Lamellen auch mit glatten Straßen bestens verzahnt.

Doch inzwischen kommen immer mehr Hersteller, die sich bisher mit den tatsächlichen oder vermeintlichen Alleskönnern zurückhielten, mit Produkten für das ganze Jahr auf dem Markt. Wir beraten Sie gerne zu  den Vor- und Nachteilen der Sommer-, Winter oder Ganzjahresreifen. Sprechen Sie uns an.

Reifen wechseln? Kommt aufs Profil an

Wenn Ihre Pkw-Reifen weniger als 1,6 Millimeter Restprofil haben, dürfen Sie mit ihnen nicht mehr im Straßenverkehr fahren. Die Reifen gelten dann nicht mehr als verkehrssicher.

Sie können die Profiltiefe Ihrer aktuellen Autoreifen, die beim Neukauf meist zwischen 7 und 9 Millimeter liegt, einfach mit einer 1-Euro-Stück  als Tiefenmesser überprüfen.
Der goldene Rand des 1-Euro-Stücks ist exakt drei Millimeter breit. Wenn Sie das Geldstück in die Mitte des Reifenprofils halten, sehen Sie, ob der Goldrand völlig verschwindet oder schon sichtbar ist.
                                               

Fragen? Sprechen Sie uns gerne an!