VW Touran kaufen, leasen, finanzieren

Diese Vorteile bietet ein VW Touran

Um die Besonderheit des VW Touran zu verstehen, braucht man lediglich in einem der vielen erfolgreichen Testberichte nachzublättern. Sowohl als Neuwagen als auch in der gebrauchten Variante überzeugt dieses Modell auf ganzer Linie. Eine der Besonderheiten besteht darin, dass ein VW Touran nicht nur eine Verstandesentscheidung darstellt, sondern auch emotionale Aspekte bedient. Einfacher ausgedrückt ließe sich sagen, dass dieses Fahrzeug das Herz höher schlagen lässt. Wie wäre es mit einem VW Touran Neuwagen aus dem Autohaus Steinböhmer? Oder Sie entscheiden sich für eine günstige Tageszulassung, einen EU-Import bzw. eine gebrauchte Ausführung, gerne als Jahreswagen. Wir bieten Ihnen Vielfalt und räumen Ihnen gerne einen Nachlass bzw. Rabatt ein.

Weitere Autos zeigen

Spätestens, wenn Sie in Ihren VW Touran steigen, werden Sie Ihre Mobilität in vollen Zügen genießen. Das Modell ist sowohl für die Stadt als auch für längere Strecken geeignet und überzeugt durch enorme Effizienz und eine überzeugende Ausstattung. Bei uns werden Sie im Vorfeld eines jeden Kaufs umfassend beraten. Wussten Sie schon, dass es das Autohaus Steinböhmer seit mehr als 80 Jahren gibt? Entsprechend erfahren und persönlich laufen bei uns die Beratungen ab, sodass Sie am Ende exakt den VW Touran erhalten, den Sie sich vorstellen. Dabei ist natürlich neben dem Kauf auch das Leasing und eine Finanzierung zu monatlich niedrigen Raten möglich. Hinzu kommt, dass wir Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen und somit den Kaufpreis noch einmal reduzieren. Auf zu Steinböhmer.

Ein wenig erinnert der VW Touran an den VW Golf, wobei sich bei näherem Hinsehen eine Fülle an Unterschiede offenbaren. Beide Fahrzeuge wurden in der Vergangenheit miteinander verglichen und teilen sich ein- und dieselben Plattform. Der Unterschied liegt darin, dass der Touran als Kompaktvan firmiert. 2003 kam die erste Generation auf den Markt und wurde 2015 in eine neue Ausführung bzw. Generation II überführt. Eine weitere Gemeinsamkeit mit dem VW Golf besteht im enormen Erfolg des Touran. Auch dieses Modell ist die Nummer eins in seinem Segment und verkauft sich Jahr für Jahr rund 100.000-fach. Gründe für diesen Erfolg liegen sowohl in der exzellenten Verarbeitung als auch darin, dass jede Menge Extras mit an Bord sind.

Was macht den VW Touran aus?

Kennzeichnend für den VW Touran ist zunächst einmal dessen Länge von 4,53 Meter, die alle direkten Vergleiche mit dem Golf Lügen straft. Das Fahrzeug gehört somit in die Mittelklasse, was sich auch anhand der Breite und Höhe von 1,83 Meter bzw. 1,63 Meter zeigt. Entsprechend ist sogar möglich, den Touran als Siebensitzer zu nutzen oder sich bei Konfiguration als Fünfsitzer am enormen Stauraum zu erfreuen. Flexibilität ist dabei Trumpf und allein der Kofferraum misst bereits 834 Liter. Bei umgeklappter Rücksitzbank, was natürlich asymmetrisch und in Zwischenstufen möglich ist, entstehen bis zu 1.980 Liter. Der VW Touran wuchert nicht nur mit Platz, sondern auch mit Annehmlichkeiten, die das Beladen erleichtern. Beispiele sind die niedrige Ladekante, der automatische Heckklappe sowie der höhenverstellbare Kofferraumboden. Natürlich wurde im hinteren Bereich auch an Fixierösen und Schienen gedacht.

Für ausreichend Vortrieb im VW Touran sorgen Benzin- und Dieselmotoren. Das Leistungsspektrum beginnt bei 115 PS und lässt sich bis auf 150 PS steigern. Verfügbar ist der Touran mit Frontantrieb sowie einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe bzw. einem Direktschaltgetriebe mit sieben Gängen. Aufhorchen lässt die Endgeschwindigkeit von 209 km/h, die auch die Eignung für die Autobahn unterstreichen.

Ausstattung des VW Touran

Hinsichtlich der Ausstattung des VW Touran liegt das Augenmerk unter anderem auf maximaler Sicherheit. Im Crashtest von Euro-NCAP wurde die Bestnote erreicht und neben den obligatorischen ABS und ESP arbeitet das Modell auch mit LED-Technik bei der Beleuchtung. Letztere passt sich individuell den Lichtverhältnissen und dem Verkehr an, wozu auch ein Fernlichtassistent gehört. Des Weiteren verfügt der Touran über einen Front Assist mit Fußgängererkennung und einen darin integrierten Notbremsassistenten. Weitere Extras sind der Side Assist und der Toter-Winkel-Warner. Zuletzt brilliert der VW Touran mit einem Stau- und einem Parkassistenten, die autonome Funktionen ermöglichen.

Extras des VW Touran

Technisch überzeugt der Touran unter anderem durch die Fähigkeit zur Navigation in Echtzeit. Notwendig hierfür ist die Integration des Smartphones in die Infrastruktur des Infotainments. Die Steuerung erfolgt sowohl über den Touchscreen als auch über Sprache. Die Geschwindigkeit lässt sich nach Wunsch einstellen, wobei der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug stets eingehalten wird. Weitere Extras sind das Panorama-Glasdach und die Klimaautomatik über drei Zonen. Zuletzt existieren Ambientebeleuchtung, Ledersitze mit Heizung und sogar ein Acht-Lautsprecher-Soundsystem.