VW Sharan Gebrauchtwagen | Lieferservice nach Bielefeld

Mit Rabatt durch Bielefeld mit dem VW Sharan Gebrauchtwagen

VW Sharan Gebrauchtwagen liegen im Trend und das hat einen vergleichsweise einfachen Grund. Ob für Fahrten in und um Bielefeld oder längere Strecken: es existieren schlichtweg kaum Fahrzeuge, die diesem Modell das Wasser reichen können. Die Qualität steht in jeder Modellgeneration außer Frage. Hinzu kommen die vielfältigen Möglichkeiten einer Individualisierung sowie die zahlreichen Assistenzsysteme. Ein VW Sharan Gebrauchtwagen für Bielefeld ist ein Fahrzeug, wie es kompletter nicht sein könnte und überzeugt durch Langlebigkeit und einen sehr soliden Werterhalt. Bei Steinböhmer kommt hinzu, dass Sie sich über einen preislichen Nachlass freuen dürfen und beim Kauf auf ein Unternehmen mit mehr als 80 Jahren Erfahrung setzen.

VW
Sharan Comfortline 1.4TSI DSG Navi 7-Sitze SHZ

Gebrauchtwagen 13430 Sofort lieferbar
mtl. ca. 191,- € 2
 
44.836,- € 1
27.642,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.03.2019
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 25.727 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Schwarz
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 6,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 153 g/km *
Weitere Autos zeigen

VW Sharan Gebrauchtwagen zu kaufen, hat immer auch mit Vertrauen zu tun. Wir verraten Ihnen kein Geheimnis, wenn wir darauf hinweisen, dass wir seit 1930 für Kundinnen und Kunden aus Bielefeld tätig sind. Hinzu kommt, dass wir in unserer Meisterwerkstatt jedes Fahrzeug genauestens in Augenschein nehmen und auf Schwachstellen und Beschädigungen prüfen. Nur, wenn es sich um einen einwandfreien VW Sharan Gebrauchtwagen handelt, ist überhaupt ein Kauf möglich, was auch die Verschleißteile einschließt. Preislich überzeugen wir durch verschiedene Möglichkeiten einer Finanzierung, gerne auch ohne Anzahlung. Lassen Sie sich von uns beraten und legen Sie gemeinsam mit uns die Höhe der monatlichen Raten fest. Ganz so, wie Sie es sich leisten wollen und können.

Autohaus Steinböhmer – Ihr Traditionsunternehmen aus Bielefeld

Innerhalb der Region Ostwestfalen ist Bielefeld die bei weitem größte Stadt. Rund 333.000 Einwohner leben hier und damit in einem Ballungsgebiet mit knapp zwei Millionen Menschen. Die Besonderheit an Bielefeld liegt in der Kombination aus Industriekultur und einer grünen und teilweise von Agrarflächen geprägten Umgebung. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Bielefeld im neunten Jahrhundert. Es steht allerdings zu vermuten, dass der Ort aufgrund der Schlacht im nah gelegenen Teutoburger Wald schon früher in der Geschichte auftauchte. Während des Mittelalters entwickelte sich Bielefeld zu einem florierenden Handelsplatz und wurde maßgeblich durch die Herstellung von Leinen geprägt. Die ehemalige Hansestadt profitierte von Ihren exzellenten Vertriebsmöglichkeiten und wurde Mitte des 18. Jahrhunderts das Zentrum der deutschen Textilindustrie. Wer sich in Bielefeld aufhält, sollte unbedingt einen Blick auf die Altstadt mit dem Rathaus, dem Alten Markt und dem altehrwürdigen Crüwellhaus werfen. Auch als sehenswert gelten die Nicolai- und die Süsterkirche.

Die Verwurzelung in der Textilherstellung ist Bielefeld bis heute erhalten geblieben. Neben Herstellern von Kleidung ist auch einer der „Big Player“ aus der Nahrungsmittelindustrie in der Stadt. Maschinenbau, die Verarbeitung von Metall und die Chemieindustrie runden den Firmenmix ab. Die größten Arbeitgeber der Stadt stammen allerdings aus dem Sozialbereich sowie aus der Herstellung von Fenstern und Fassaden. Erreicht wird Bielefeld sowohl über den Bahnhof mit seinen Fernverbindungen als auch über die Autobahnen A2 und A33. Zudem führen drei Bundesstraßen über das Stadtgebiet.

Das Autohaus Steinböhmer ist an zwei Standorten in Bielefeld zu finden. Hier begann auch unsere Firmengeschichte, die bis ins Jahr 1930 zurückreicht. Karl Steinböhmer gründete sein Unternehmen in der Wertherstraße und bis heute sind wir dem Standort verbunden und dort tief verwurzelt. Selbstverständlich heißen wir Sie gerne bei uns willkommen, übernehmen jedoch auch den Lieferservice innerhalb von Bielefeld und Umgebung. Hinzu kommt unsere Beratung, die gleichermaßen kompetent wie auf Augenhöhe erfolgt.

Der VW Sharan ist gleichzeitig ein Dauerbrenner und ein Zugpferd seines Herstellers. Vor allem aber straft der Van alle Kritiker lügen, die bereits Abgesänge auf diese Fahrzeugklasse parat hielte. 1995 kam das Modell erstmals auf den Markt, 2010 folgte der Generationswechsel und seit 2019 befindet sich auch der VW Sharan im illustren Club der Fahrzeuge, die sich mehr als eine Million Mal verkaufen konnten. Parallelen zum Seat Alhambra sind übersehbar und so fungiert der Sharan gleichermaßen als fahrende Lounge wie als rundum praktisches und stadttaugliches Fahrzeug. Der viele Platz ist natürlich eines der Kernargumente, doch punktet der Fünf- bzw. Siebensitzer auch durch seinen Komfort und ein maximales Maß an Flexibilität. Die letzte Modellpflege datiert auf das Jahr 2016 und sorgte dafür, dass der Sharan noch ein gutes Stück attraktiver daherkommt.

Eckdaten zum VW Sharan

Mit 4,85 Meter Länge ist der VW Sharan einer der größten PKW seines Herstellers. 1,90 Meter schlagen bei der Breite zu Buche und in der Höhe bringt es der edle Packesel auf 1,72 Meter. Wohlgemerkt: der VW Sharan ist nicht mit Modellen wie dem T6 zu vergleichen, sondern präsentiert sich voll und ganz als PKW. Nichts desto trotz darf man sich auf ein Laderaumvolumen von bis zu 2.430 Liter freuen und kann somit selbst kleinere Umzüge mit dem Van bewältigen. Geöffnet wird die Heckklappe über eine schlichte Fußbewegung. „Easy Open“ bedeutet im Fall von VW, dass Sensoren ans Werk gehen. Des Weiteren erfreut der Sharan mit seinen elektrischen Schiebetüren und einem Wendekreis von lediglich 11,90 Meter.

Angetrieben wird der VW Sharan sowohl mit Diesel- als auch mit Benzinmotoren. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 150 und 177 PS, wobei entweder ein Front- oder ein Allradantrieb genutzt wird. Darüber hinaus dokumentiert der Sharan seine Flexibilität durch die Verfügbarkeit sowohl von manuellem Getriebe als auch einer Doppelkupplungsautomatik. Seine Rolle als Reiselimousine im XXL-Format unterstreicht das Modell durch eine Endgeschwindigkeit von 210 km/h und wer es eilig hat, spurtet in nur 9,3 Sekunden auf 100 km/h. Dass der Sharan dabei wenig Sprit verbraucht, wird mit einer Start-Stopp-Automatik gearbeitet.

Ausstattung des VW Sharan

Wer in einem VW Sharan Platz nimmt, darf sich auf jede Menge Annehmlichkeiten freuen. Ein Beispiel ist die Klimaautomatik über drei Zonen. Ebenfalls erfreut man sich an elektrisch verstellbaren Sitze in sechs Richtungen, die sich natürlich auch beheizen lassen. Optional bietet der VW Sharan ein Panorama-Glasdach mit einer Fläche von sage und schreiben einem Quadratmeter, womit jede Menge Tageslicht garantiert ist. In technischer Hinsicht befindet sich das Modell voll und ganz auf Augenhöhe und nutzt Car-Net und damit die Navigation in Echtzeit sowie Streaming. Hierfür erforderlich ist die Einbindung eines Smartphones und wer Lust, hat gönnt sich zudem den voluminösen Sound eines Acht-Lautsprecher-Systems.

Technik des VW Sharan

Die Fortschrittlichkeit des VW Sharan kommt unter anderem durch einen Fernlichtassistenten und LED-Technik zum Ausdruck. Darüber hinaus, werden auch Tote Winkel mit dem entsprechenden Assistenten „ausgeleuchtet“. Des Weiteren verfügt der VW Sharan über einen Spurhalteassistenten und einen Assistenten zum Einparken. In der Innenstadt sorgt der Notbremsassistent für ein maximales Maß an Sicherheit und erkennt sowohl Fußgänger als auch Radfahrer.