VW Touareg EU-Neuwagen / Reimport | Lieferservice nach Bielefeld

Herausragende Qualität: VW Touareg EU-Neuwagen für Bielefeld

Wer in puncto Qualität keinerlei Kompromisse eingeht und bei Fahrten durch Bielefeld auf dem neuesten Stand der Automobiltechnik sein möchte, landet unweigerlich bei einem VW Touareg EU-Neuwagen. Dieses Fahrzeug überzeugt vor allem in der aktuellen Generation in den Vergleichstests und gilt in vielerlei Hinsicht als Trendsetter. Wenn Sie Ihren VW Touareg EU-Neuwagen für Bielefeld bei Steinböhmer kaufen, profitieren Sie gleich mehrfach. So bieten wir einen umfangreichen Service und bringen eine Erfahrung von mehr als 80 Jahren in die Beratung mit ein. Darüber hinaus sichern Sie sich bei jedem Kauf einen Rabatt bzw. Nachlass, der teilweise im zweistelligen Prozentbereich liegt. VW Touareg EU-Neuwagen für Bielefeld sind bei uns auch im Leasing zu haben und entsprechend zu 100 Prozent Ihren individuellen Vorstellungen.

Mit unserem VW Touareg EU-Neuwagen Konfigurator legen Sie Schritt für Schritt fest, mit welcher Lackierung, welchem Motor und welchen Extras sind fortan in Bielefeld und Umgebung unterwegs sein möchten. Wir stehen Ihnen wann immer Sie möchten mit Rat und Tat zur Seite und haben eine Menge an guten Ideen für eine Finanzierung, die Ihre Finanzen nicht allzu sehr strapaziert. Was halten Sie von monatlichen Raten? Und vom Verzicht auf eine Anzahlung? In vielen Fällen ist dies möglich und auf jeden Fall kaufen wir Ihnen Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen zum fairen Preis ab. Wenn Sie Ihren VW Touareg EU-Neuwagen nicht an einem unserer beiden Standorte abholen möchte, garantieren wir die Lieferung direkt zu Ihnen nach Bielefeld. Sprechen Sie uns an.

Autohaus Steinböhmer – Ihr Traditionsunternehmen aus Bielefeld

Innerhalb der Region Ostwestfalen ist Bielefeld die bei weitem größte Stadt. Rund 333.000 Einwohner leben hier und damit in einem Ballungsgebiet mit knapp zwei Millionen Menschen. Die Besonderheit an Bielefeld liegt in der Kombination aus Industriekultur und einer grünen und teilweise von Agrarflächen geprägten Umgebung. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Bielefeld im neunten Jahrhundert. Es steht allerdings zu vermuten, dass der Ort aufgrund der Schlacht im nah gelegenen Teutoburger Wald schon früher in der Geschichte auftauchte. Während des Mittelalters entwickelte sich Bielefeld zu einem florierenden Handelsplatz und wurde maßgeblich durch die Herstellung von Leinen geprägt. Die ehemalige Hansestadt profitierte von Ihren exzellenten Vertriebsmöglichkeiten und wurde Mitte des 18. Jahrhunderts das Zentrum der deutschen Textilindustrie. Wer sich in Bielefeld aufhält, sollte unbedingt einen Blick auf die Altstadt mit dem Rathaus, dem Alten Markt und dem altehrwürdigen Crüwellhaus werfen. Auch als sehenswert gelten die Nicolai- und die Süsterkirche.

Die Verwurzelung in der Textilherstellung ist Bielefeld bis heute erhalten geblieben. Neben Herstellern von Kleidung ist auch einer der „Big Player“ aus der Nahrungsmittelindustrie in der Stadt. Maschinenbau, die Verarbeitung von Metall und die Chemieindustrie runden den Firmenmix ab. Die größten Arbeitgeber der Stadt stammen allerdings aus dem Sozialbereich sowie aus der Herstellung von Fenstern und Fassaden. Erreicht wird Bielefeld sowohl über den Bahnhof mit seinen Fernverbindungen als auch über die Autobahnen A2 und A33. Zudem führen drei Bundesstraßen über das Stadtgebiet.

Das Autohaus Steinböhmer ist an zwei Standorten in Bielefeld zu finden. Hier begann auch unsere Firmengeschichte, die bis ins Jahr 1930 zurückreicht. Karl Steinböhmer gründete sein Unternehmen in der Wertherstraße und bis heute sind wir dem Standort verbunden und dort tief verwurzelt. Selbstverständlich heißen wir Sie gerne bei uns willkommen, übernehmen jedoch auch den Lieferservice innerhalb von Bielefeld und Umgebung. Hinzu kommt unsere Beratung, die gleichermaßen kompetent wie auf Augenhöhe erfolgt.

Der VW Touareg ist das größte Modell seines Herstellers und ein regelrechtes Flaggschiff. Allein ein Blick auf die Fahrzeuge, mit denen sich das große SUV die Plattform teilt, ist beeindruckend. Sowohl der Urus aus dem Hause Lamborghini als auch Porsche Cayenne, Audi Q7 und Bentley Bentayga sind enge Konzernverwandte des Wolfsburgers. Es war im Jahr 2002 als der Toureg auf den Markt kam und seinerzeit handelte es sich um das erste SUV aus dem Hause VW. Zum Topseller avancierte das Modell mit seiner langen „Schnauze“ und dem fast senkrechten Kühlergrill bereits früh und auch in der dritten Generation handelt es sich um einen echten Star im Sortiment. Seit 2018 ist diese Ausführung auf dem Markt und basiert seither auf dem modularen Längsbaukasten.

Daten und Fakten zum VW Touareg

Der VW Touareg ist 4,88 Meter lang und damit die Nummer eins unter den Volkswagen-SUV. Selbiges gilt auch für Breite und Höhe, die mit 1,98 Meter und 1,72 Meter angegeben werden. Bemerkenswert ist die Großzügigkeit des Modells, die sich daran zeigt, dass der Touareg ausschließlich als Fünfsitzer zu haben ist. Anders formuliert, stellt man auf diese Weise ein üppiges Maß an Beinfreiheit sicher, was auch durch die um 16 Zentimeter verschiebbare Rückbank unterstrichen wird. Zahlen gefällig? Dann sei an dieser Stelle erwähnt, dass der Kofferraum ein Volumen von 810 Liter bietet und das maximale Laderaumvolumen noch einmal 1.000 Liter mehr hergibt, sofern die Rückbank umgelegt wird. Die Heckklappe öffnet sich wie von Zauberhand bzw. -fuß, denn dank der Sensorensteuerung reicht eine Fußbewegung. Dass es sich um ein Modell der Oberklasse handelt, wird anhand der Luftfederung und der automatischen Absenkung um bis zu fünf Zentimeter deutlich. Des Weiteren bietet der Laderaum ausreichend Ösen zum Verzurren des Ladeguts, das auch auf Schienen stehen kann.

Der VW Touareg ist nicht nur ein SUV für die Stadt, sondern auch teilweise geländetauglich. Wem der Sinn nach Verlassen asphaltierter Straßen steht, der erfreut sich an 25,8 Zentimeter Bodenfreiheit und 25° Böschungswinkel. Gefahren wird natürlich mit Allradantrieb und die Leistung von 340 bis 462 PS stammt aus Benzin-, Diesel- oder einem Hybridmotor. Natürlich erfolgt das Schalten der acht Gänge automatisch und als Beschleunigung stehen 4,9 Sekunden auf Tempo 100 im Datenblatt.

Ausstattung des VW Touareg

Der VW Touareg macht es jedem Interessenten einfach, sich in dieses Fahrzeug zu verlieben. Da ist zum Beispiel die Allradlenkung, die den Wendekreis schrumpfen lässt. Gerade noch 11,13 Meter schlagen hier zu Buche, was dem Wert eines Kompaktfahrzeugs entspricht. Im Innenraum geht man hingegen in die Vollen und bietet zum Beispiel eine Ambientebeleuchtung mit 30 Farben oder auch Massagesitze. Die Ledersitze ermöglichen 18 individuelle Einstellungen und sind zudem belüftet oder beheizt. Ebenfalls wurde eine perfekte Schalldämpfung erreicht, die sich sogar beim Schließen der Türen zeigt, die sich nicht mehr einfach zuschlagen lassen.

Extras des VW Touareg

Der VW Touareg belässt es nicht bei einem einfachen virtuellen Cockpit, sondern ergänzt dieses um ein „curved design“. Die Rede ist von einem durchgehend digitalen Armaturenbrett, bestehend aus den Anzeigen von Geschwindigkeit, Drehzahl und Co. sowie zwei Touchscreens und einem Head-Up-Display. Wer möchte, verbindet mobile Geräte über WLAN und navigiert oder streamt in Echtzeit. Weitere technische Highlights sind der Kreuzungsassistent, der Assistent zum Sehen in der Nacht sowie der „Um-die-Ecke“- Assistent. Matrix-LED-Scheinwerfer sind auch Teil des Angebots und bei starkem Wind greift man beruhigt auf die Wankstabilisierung zurück.