VW Sharan Jahreswagen | Lieferservice nach Dortmund

Gas geben in Dortmund – vielleicht bald im VW Sharan Jahreswagen

Wer Argumente für einen VW Sharan Jahreswagen sammelt, wird schnell fündig. Das Fahrzeug ist wie geschaffen für Fahrten in Dortmund und Umgebung und überzeugt durch seine erstklassige Verarbeitung und die Liebe zum Detail. Hinzu kommt, dass in puncto Ausstattung in dieser Fahrzeugklasse regelrecht Maßstäbe gesetzt werden, was sich vor allem in Sachen Assistenzsysteme und Sicherheit widerspiegelt. Und dann ist da noch das Design, dass Kenner sprichwörtlich mit der Zunge schnalzen lässt. In kurzen Worten: für Dortmund ist eijn VW Sharan Jahreswagen eine perfekte Wahl, alldieweil Sie gegenüber einem Neuwagen erheblich an Geld sparen und einen soliden Nachlass bzw. Rabatt erhalten.

VW
Sharan Comfortline 1.4TSI DSG Navi 7-Sitze SHZ

Jahreswagen 13430 Sofort lieferbar
Preisvorteil 38% 1
mtl. ca. 189,- € 2
 
45.995,- € 1
28.445,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.03.2019
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 25.727 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Schwarz
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 6,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 153 g/km *
Weitere Autos zeigen

Nur zur Erklärung: von einem VW Sharan Jahreswagen spricht man dann, wenn das Datum der ersten Zulassung maximal ein Jahr zurückliegt. Auf diese Weise steigen Sie in Dortmund meist in ein Fahrzeug aus der aktuellen Modellgeneration mit allen Extras. Jeder VW Sharan Jahreswagen ist perfekt eingefahren und wurde in unserer Meisterwerkstatt gründlich überprüft. Wir schauen genauestens hin und stellen sicher, dass keinerlei Schäden existieren und auch die Verschleißteile in gutem Zustand sind. Ebenfalls profitieren Sie davon, dass ein VW Sharan Jahreswagen seine Eignung für die Straßen von Dortmund schon unter Beweis gestellt hat und garantiert rund läuft. Preislich kommen wir Ihnen nicht nur durch 1a-Konditionen, sondern auch in Form einer Finanzierung und monatlicher Ratenzahlung entgegen. Des Weiteren nehmen wir beim Kauf gerne auch Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung.

Autohaus Steinböhmer – Fahrzeugkompetenz für Dortmund

Innerhalb des Ruhrgebiets ist die 600.000 Einwohner-Stadt Dortmund die Nummer eins und liegt zudem in der Metropolregion Rhein-Ruhr, die fast zehn Millionen Einwohner misst. Die Zeiten, in denen es sich um eine reine Bergbaustadt handelte, sind lange vorbei und mittlerweile ist Dortmund ein florierender Standort für eine Reihe von Dienstleistungsunternehmen innerhalb Nordrhein-Westfalens. Die Geschichte der Stadt beginnt mit der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 882. Historiker vermuten, dass die Region bereits während er Steinzeit besiedelt war, doch waren es vor allem der Reichstag im zwölfte Jahrhundert der dazu führte, dass Dortmund ab dem 13. Jahrhundert den Status eines freien Reichsstadt innehielt. Das Braurecht, das für die Bedeutung in der Bierproduktion führte, datiert auf 1293 und während der Besetzung durch die napoleonischen Truppen avancierte die Stadt zum Sitz der Präfektur des Ruhrdépartements. Im 19. Jahrhundert bescherte die Industrialisierung der Stadt Dortmund einen enormen Aufschwung. Kohle und Stahl ließen den Bergbau blühen und bis heute können die ehemaligen Industriestätten besichtigt werden. Auch zu erwähnen sind das Dortmunder „U“ sowie das Deutsche Fußballmuseum.

Ökonomisch ist Dortmund vor allem eine Stadt der Energiebranche. Mehrere Unternehmen haben hier Ihren Sitz, vor allem aus dem Bereich Windkraft. Ebenfalls wichtig sind Maschinenbau, Logistik und der Versicherungs- und Finanzsektor. Verkehrsverbindungen der Stadt Dortmund werden sowohl über den Regionalflughafen als auch über die Schiene ermöglicht. Mit dem Auto nutzt man die Autobahnen A1, A2 aber auch die A40, A42, A44 und A45 und die Bundesstraßen B1, B54, B235 und B236.

Das Autohaus Steinböhmer ist ein erstklassiger Ansprechpartner, wenn es um den Autokauf für Dortmund geht. Wussten Sie schon, dass wir Ihnen Ihr neues Fahrzeug problemlos direkt nach Hause liefern und Sie erst uns gar nicht erst an einem unserer Standorte besuchen müssen. Wohlgemerkt: wir heißen Sie natürlich gerne willkommen und sind auf Basis unserer 80-jährigen Erfahrung im Automobilbereich für Sie da. Das Autohaus Steinböhmer setzt konsequent auf Nachhaltigkeit und ist gerne auch in allen Fragen rund um die Elektromobilität Ihr Ansprechpartner. Lernen Sie uns kennen.

Der VW Sharan ist gleichzeitig ein Dauerbrenner und ein Zugpferd seines Herstellers. Vor allem aber straft der Van alle Kritiker lügen, die bereits Abgesänge auf diese Fahrzeugklasse parat hielte. 1995 kam das Modell erstmals auf den Markt, 2010 folgte der Generationswechsel und seit 2019 befindet sich auch der VW Sharan im illustren Club der Fahrzeuge, die sich mehr als eine Million Mal verkaufen konnten. Parallelen zum Seat Alhambra sind übersehbar und so fungiert der Sharan gleichermaßen als fahrende Lounge wie als rundum praktisches und stadttaugliches Fahrzeug. Der viele Platz ist natürlich eines der Kernargumente, doch punktet der Fünf- bzw. Siebensitzer auch durch seinen Komfort und ein maximales Maß an Flexibilität. Die letzte Modellpflege datiert auf das Jahr 2016 und sorgte dafür, dass der Sharan noch ein gutes Stück attraktiver daherkommt.

Eckdaten zum VW Sharan

Mit 4,85 Meter Länge ist der VW Sharan einer der größten PKW seines Herstellers. 1,90 Meter schlagen bei der Breite zu Buche und in der Höhe bringt es der edle Packesel auf 1,72 Meter. Wohlgemerkt: der VW Sharan ist nicht mit Modellen wie dem T6 zu vergleichen, sondern präsentiert sich voll und ganz als PKW. Nichts desto trotz darf man sich auf ein Laderaumvolumen von bis zu 2.430 Liter freuen und kann somit selbst kleinere Umzüge mit dem Van bewältigen. Geöffnet wird die Heckklappe über eine schlichte Fußbewegung. „Easy Open“ bedeutet im Fall von VW, dass Sensoren ans Werk gehen. Des Weiteren erfreut der Sharan mit seinen elektrischen Schiebetüren und einem Wendekreis von lediglich 11,90 Meter.

Angetrieben wird der VW Sharan sowohl mit Diesel- als auch mit Benzinmotoren. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 150 und 177 PS, wobei entweder ein Front- oder ein Allradantrieb genutzt wird. Darüber hinaus dokumentiert der Sharan seine Flexibilität durch die Verfügbarkeit sowohl von manuellem Getriebe als auch einer Doppelkupplungsautomatik. Seine Rolle als Reiselimousine im XXL-Format unterstreicht das Modell durch eine Endgeschwindigkeit von 210 km/h und wer es eilig hat, spurtet in nur 9,3 Sekunden auf 100 km/h. Dass der Sharan dabei wenig Sprit verbraucht, wird mit einer Start-Stopp-Automatik gearbeitet.

Ausstattung des VW Sharan

Wer in einem VW Sharan Platz nimmt, darf sich auf jede Menge Annehmlichkeiten freuen. Ein Beispiel ist die Klimaautomatik über drei Zonen. Ebenfalls erfreut man sich an elektrisch verstellbaren Sitze in sechs Richtungen, die sich natürlich auch beheizen lassen. Optional bietet der VW Sharan ein Panorama-Glasdach mit einer Fläche von sage und schreiben einem Quadratmeter, womit jede Menge Tageslicht garantiert ist. In technischer Hinsicht befindet sich das Modell voll und ganz auf Augenhöhe und nutzt Car-Net und damit die Navigation in Echtzeit sowie Streaming. Hierfür erforderlich ist die Einbindung eines Smartphones und wer Lust, hat gönnt sich zudem den voluminösen Sound eines Acht-Lautsprecher-Systems.

Technik des VW Sharan

Die Fortschrittlichkeit des VW Sharan kommt unter anderem durch einen Fernlichtassistenten und LED-Technik zum Ausdruck. Darüber hinaus, werden auch Tote Winkel mit dem entsprechenden Assistenten „ausgeleuchtet“. Des Weiteren verfügt der VW Sharan über einen Spurhalteassistenten und einen Assistenten zum Einparken. In der Innenstadt sorgt der Notbremsassistent für ein maximales Maß an Sicherheit und erkennt sowohl Fußgänger als auch Radfahrer.