VW Tiguan EU-Neuwagen / Reimport | Lieferservice nach Kassel

Herausragende Qualität: VW Tiguan EU-Neuwagen für Kassel

Wer in puncto Qualität keinerlei Kompromisse eingeht und bei Fahrten durch Kassel auf dem neuesten Stand der Automobiltechnik sein möchte, landet unweigerlich bei einem VW Tiguan EU-Neuwagen. Dieses Fahrzeug überzeugt vor allem in der aktuellen Generation in den Vergleichstests und gilt in vielerlei Hinsicht als Trendsetter. Wenn Sie Ihren VW Tiguan EU-Neuwagen für Kassel bei Steinböhmer kaufen, profitieren Sie gleich mehrfach. So bieten wir einen umfangreichen Service und bringen eine Erfahrung von mehr als 80 Jahren in die Beratung mit ein. Darüber hinaus sichern Sie sich bei jedem Kauf einen Rabatt bzw. Nachlass, der teilweise im zweistelligen Prozentbereich liegt. VW Tiguan EU-Neuwagen für Kassel sind bei uns auch im Leasing zu haben und entsprechend zu 100 Prozent Ihren individuellen Vorstellungen.

Weitere Autos zeigen

Mit unserem VW Tiguan EU-Neuwagen Konfigurator legen Sie Schritt für Schritt fest, mit welcher Lackierung, welchem Motor und welchen Extras sind fortan in Kassel und Umgebung unterwegs sein möchten. Wir stehen Ihnen wann immer Sie möchten mit Rat und Tat zur Seite und haben eine Menge an guten Ideen für eine Finanzierung, die Ihre Finanzen nicht allzu sehr strapaziert. Was halten Sie von monatlichen Raten? Und vom Verzicht auf eine Anzahlung? In vielen Fällen ist dies möglich und auf jeden Fall kaufen wir Ihnen Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen zum fairen Preis ab. Wenn Sie Ihren VW Tiguan EU-Neuwagen nicht an einem unserer beiden Standorte abholen möchte, garantieren wir die Lieferung direkt zu Ihnen nach Kassel. Sprechen Sie uns an.

Autohaus Steinböhmer – Ihr Autowunsch-Erfüller für Kassel

Mit 201.000 Einwohnern ist Kassel die größte Stadt in der Region Nordhessen. Geografisch betrachtet, ließe sich auch vom Mittelpunkt Deutschlands sprechen, wenngleich dessen genaue Koordinaten ein wenig außerhalb des Stadtgebiets liegen. Die Bedeutung der Stadt Kassel zeigt sich sowohl anhand der alle fünf Jahre stattfindenden Kunstausstellung documenta als auch in der reichen Vergangenheit. Gegründet wurde Kassel im Jahr 1189, erste Besiedlungen fanden allerdings auch schon in früheren Jahrhunderten statt. In der Folgezeit avancierte Kassel zur Hauptstadt einer Grafschaft und später eines Kurfürstentums. Insbesondere die Kurfürsten prägten das Stadtbild und sorgten dafür, dass ein lebendiger Ort der Kultur entstand. Hier trafen sich Künstler, Musiker und Gelehrte und in architektonischer Hinsicht wurden Orte der Bergpark mit seinen Wasserspielen und der prägnanten Statue des Herkules zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt. Ebenfalls sehenswert sind die Orangerie und das Schloss Wilhelmshöhe. In späteren Jahren war Kassel vor allem für seine Rüstungsbetriebe bekannt, die zum Teil bis heute existieren.

Neben den Standorten für die Rüstungsindustrie steht Kassel auch für die Automobilherstellung und beherbergt diverse Zulieferbetriebe. Ebenfalls zu erwähnen sind Maschinenbau und Rohstoffindustrie. Seit 1971 besitzt die Herkulesstadt eine Universität, die mitsamt verschiedener Forschungsinstitute den Wissenschaftsstandort prägt. Ein Novum stellt bei Gründung der Status als Gesamthochschule dar. Verkehrsverbindungen der Stadt Kassel werden wahlweise über den Fernbahnhof oder die Autobahnen A7, A44 und A49 realisiert. Auch führen mit der B3 gleich vier Bundesstraßen über das Stadtgebiet.

Wer in Kassel nach einem geeigneten Fahrzeug sucht, findet dieses eventuell im Autohaus Steinböhmer. Wir sind nicht weit von der Herkulesstadt entfernt und übernehmen auf Wunsch zudem einen Lieferservice. Seit mehr als 80 Jahren sind wir als Traditionsunternehmen nun schon für unsere Kundinnen und Kunden dar. Wir beraten kompetent und fair und unterbreiten Ihnen zudem jede Menge Vorschläge hinsichtlich einer Finanzierung. Des Weiteren dürfen Sie sich beim Autohaus Steinböhmer auf Fahrzeuge von exzellenter Qualität und mit sehr solidem Rabatt bzw. Nachlass freuen.

Der VW Tiguan ist ein regelrechter Senkrechtstarter. Das SUV war bereits zu Beginn seiner Laufbahn eines der Zugpferde seines Herstellers und hat auch in der zweiten Generation nicht an Attraktivität eingebüßt. Auf dem Markt ist das Modell seit 2007 und erhielt seinen Namen in enger Abstimmung mit den Leserinnen und Lesern eines berühmten Automagazins. Tiguan klingt wie ein Tiger, der auf einen Leguan trifft und in der Tat hat sich das Modell einen wilden Charme erhalten. Seit 2016 amtiert die zweite Modellgeneration und mittlerweile wurden mehr als drei Millionen Fahrzeuge zugelassen. Auf dem deutschen Markt existiert kein SUV, das dem VW Tiguan das Wasser reichen kann, was unter anderem an der Motorisierung, dem Design aber auch an der herausragenden Ausstattung liegt.

Hardfacts zum VW Tiguan

Mit einer Länge von 4,49 Meter befindet sich der VW Tiguan im Mittelfeld der SUV. Mittelmaß wird deshalb jedoch noch lange nicht geboten, denn mit seiner Breite von 1,84 Meter und 1,64 Meter Höhe erweist sich der Wolfsburger als regelrechtes Raumwunder. Allein der Kofferraum lässt sich bereits mit 470 Liter befüllen und wer ein bisschen mehr Staumraum benötigt, klappt die Rücksitzbank um. In der Summe stehen dann 1.665 Liter bereit, wobei die hintere Sitzbank dreigeteilt ist und somit Flexibilität ermöglicht. Natürlich bietet der Tiguan Annehmlichkeiten wie eine sensorgesteuerte automatische Heckklappe und erfreut durch einen Wendekreis, der mit 11,50 Meter überaus gering ausfällt.

Seit 2019 wird der VW Tiguan mit komplett neuen Motoren angeboten. Geblieben ist die enorme Vielfalt, die sich unter anderem in vier Benzinaggregaten mit 130 bis 230 PS zeigt. Der VW Tiguan fährt auf Wunsch mit Allradantrieb, kann jedoch in den kleineren Motorisierungen auch mit einem Vorderradantrieb geordert werden. Die Verwaltung der Pferdestärken erfolgt – wie auch bei den Dieselmotoren – wahlweise über eine Sieben-Gang-DSG oder ein Schaltgetriebe. Als Selbstzünder gelangen dann 115 bis 240 PS auf die Straße und aus diesem Regal stammt auch die Topmotorisierung mit Biturbo und der Fähigkeit, in 6,2 Sekunden auf 100 km/h zu beschleunigen.

Ausstattung des VW Tiguan

Eines der Erfolgsrezepte des VW Tiguan ist dessen Ausgewogenheit. Auf der einen Seite macht sich das Modell immer wieder „stadtfein“, auf der anderen Seite wird jedoch eine Bodenfreiheit von 20 Zentimetern geboten. In Kombination mit einem vorderen Böschungswinkel von 25,6° entsteht ein Fahrzeug, dass auch Offroad seine Stärken offenbart. Untermauert wird dies durch ein adaptives Fahrwerk. Zur Ausstattung gehören aber auch ein Spurhalte- und Spurwechselassistent sowie eine adaptive Geschwindigkeitsregelung und ein City-Notbremsassistent. Des Weiteren erkennt der VW Tiguan tote Winkel und schaltet automatisch das Fernlicht ein, sofern es die Situation zulässt.

Besonderheiten des VW Tiguan

Die Ausstattung des VW Tiguan umfasst auch eine Drei-Zonen-Klimaautomatik sowie ein Panorama-Glasdach mit elektrischer Steuerung. Die Anzeigen sind komplett digital und natürlich ist auch die Integration von Smartphones und anderen mobilen Geräten möglich. Entsprechend navigiert der Tiguan in Echtzeit oder gibt Musiktitel via Streaming wieder. Ein Schmankerl ist das Area View- System, dank dem Kollisionen beim Einparken der Vergangenheit angehören. Ebenfalls geht der VW Tiguan auf Nummer sicher und wird mit Multikollisionsbremse ausgeliefert.