VW Touareg kaufen, leasen, finanzieren | Lieferservice nach Münster

VW Touareg – Ihr perfektes Fahrzeug für Münster

Sie möchten in Münster und Umgebung mobil sein bzw. mobil bleiben. Unser Vorschlag ist ein VW Touareg, denn dieses Fahrzeug vereint eine ganze Reihe an Vorzügen. Da ist zunächst einmal die Tradition des Herstellers. Ein VW Touareg für Münster ist perfekt verarbeitet und auf Langlebigkeit ausgelegt. Auf diese Weise können Sie unbedenklich sowohl einen Neuwagen als auch einen Gebrauchten, sowohl eine Tageszulassung als auch einen Jahreswagen erwerben. Wenn Sie sich für Steinböhmer entscheiden, erhalten Sie einen erheblichen Nachlass bzw. Rabatt und genießen zudem einen außergewöhnlichen Service. Das beginnt bei der Beratung und setzt sich mit vielen Dienstleistungen unserer Meisterwerkstatt fort.

Weitere Autos zeigen

Unabhängig vom Baujahr ist ein VW Touareg eine gute Wahl für Münster. Das Fahrzeug ist gleichermaßen für den Stadtverkehr wie für Fahrten von Ort zu Ort geeignet und weist eine bemerkenswerte Effizienz auf. Hinzu kommen die zahlreichen Sicherheitsfunktionen und praktischen Assistenzsystemen, mit denen der VW Touareg immer wieder Maßstäbe setzt. Wir bieten dieses Fahrzeug sowohl zum Kauf als auch im Leasing an. Des Weiteren erhalten Sie als Kunde oder Kundin aus Münster eine attraktive Finanzierung zu monatlich günstigen Raten. Sie werden schnell feststellen, dass der VW Touareg absolut erschwinglich ist, zumal wir gerne auch Ihren momentanen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen.

Autohaus Steinböhmer – für Ihre Autofragen in Münster

Kaum eine andere Stadt vereint Tradition und Aufbruchstimmung so sehr, wie das westfälische Münster. Die Stadt am Aasee verzeichnet ein rapides Bevölkerungswachstum und liegt derzeit bei 315.000 Einwohnern. Gründe für die Beliebtheit liegen im malerischen Stadtbild, der zentralen Lage unweit des Ruhrgebiets und damit verbunden des Ballungsgebiets Rhein-Ruhr sowie der hohen Lebensqualität. So setzt man in Münster seit vielen Jahrzehnten auf das Fahrrad als bevorzugtes Verkehrsmittel, verfügt jedoch gleichermaßen über einen gute Infrastruktur für Autos. Die Gründung des Bistums Münster datiert auf das achte Jahrhundert, das Stadtrecht auf 1170. Die ehemals flächengrößte Stadt Westfalens war Hansemitglied und wuchert nur so mit historisch bedeutenden Bauwerke. Zu nennen ist vor allem der Prinzipalmarkt mit seinen Kaufmannshäusern sowie der Ort, an dem 1648 der westfälische Frieden geschlossen wurde. Ebenfalls zu besichtigen ist die St. Lamberti-Kirche. Die Entwicklung der Stadt fand vor allem in den Bereichen Bildung und Verwaltung statt, während sich kaum Industriebetriebe ansiedelten.

Auch heute ist die Münsteraner Wirtschaft vor allem von der Universität sowie Finanz- und Versicherungsunternehmen geprägt. Des Weiteren existieren eine Fülle an Dienstleistern und Unternehmen aus dem Einzelhandel. Ebenfalls ist Münster für den Tourismus bekannt und auch Standort von Verwaltungsinstitutionen. Im industriellen Bereich sind ein Automobilzulieferer sowie ein Lack- und Farbenhersteller zu erwähnen. Wer nach Münster gelangen möchte, wählt entweder die Fern- und Nahverbindungen der Bahn oder die Autobahnen A1 und A43 sowie die Bundesstraßen B219, B51 und B54.

Das Autohaus Steinböhmer stammt aus Westfalen und ist entsprechend auch in Münster wohlbekannt. Unser Unternehmen existiert seit 1930 und hat sich früh dem Automobilbereich zugewendet. An mehreren Standorten betreiben wir eine Meisterwerkstatt und versorgen Sie mit einer breiten Auswahl an Fahrzeugen zu attraktiven Preisen. Eine Besonderheit stellt unser Lieferservice nach Münster und Umgebung dar. Bleiben Sie auf Wunsch gerne in Ihren eigenen vier Wänden und freuen Sie sich auf grenzenlose Mobilität.

Der VW Touareg ist das größte Modell seines Herstellers und ein regelrechtes Flaggschiff. Allein ein Blick auf die Fahrzeuge, mit denen sich das große SUV die Plattform teilt, ist beeindruckend. Sowohl der Urus aus dem Hause Lamborghini als auch Porsche Cayenne, Audi Q7 und Bentley Bentayga sind enge Konzernverwandte des Wolfsburgers. Es war im Jahr 2002 als der Toureg auf den Markt kam und seinerzeit handelte es sich um das erste SUV aus dem Hause VW. Zum Topseller avancierte das Modell mit seiner langen „Schnauze“ und dem fast senkrechten Kühlergrill bereits früh und auch in der dritten Generation handelt es sich um einen echten Star im Sortiment. Seit 2018 ist diese Ausführung auf dem Markt und basiert seither auf dem modularen Längsbaukasten.

Daten und Fakten zum VW Touareg

Der VW Touareg ist 4,88 Meter lang und damit die Nummer eins unter den Volkswagen-SUV. Selbiges gilt auch für Breite und Höhe, die mit 1,98 Meter und 1,72 Meter angegeben werden. Bemerkenswert ist die Großzügigkeit des Modells, die sich daran zeigt, dass der Touareg ausschließlich als Fünfsitzer zu haben ist. Anders formuliert, stellt man auf diese Weise ein üppiges Maß an Beinfreiheit sicher, was auch durch die um 16 Zentimeter verschiebbare Rückbank unterstrichen wird. Zahlen gefällig? Dann sei an dieser Stelle erwähnt, dass der Kofferraum ein Volumen von 810 Liter bietet und das maximale Laderaumvolumen noch einmal 1.000 Liter mehr hergibt, sofern die Rückbank umgelegt wird. Die Heckklappe öffnet sich wie von Zauberhand bzw. -fuß, denn dank der Sensorensteuerung reicht eine Fußbewegung. Dass es sich um ein Modell der Oberklasse handelt, wird anhand der Luftfederung und der automatischen Absenkung um bis zu fünf Zentimeter deutlich. Des Weiteren bietet der Laderaum ausreichend Ösen zum Verzurren des Ladeguts, das auch auf Schienen stehen kann.

Der VW Touareg ist nicht nur ein SUV für die Stadt, sondern auch teilweise geländetauglich. Wem der Sinn nach Verlassen asphaltierter Straßen steht, der erfreut sich an 25,8 Zentimeter Bodenfreiheit und 25° Böschungswinkel. Gefahren wird natürlich mit Allradantrieb und die Leistung von 340 bis 462 PS stammt aus Benzin-, Diesel- oder einem Hybridmotor. Natürlich erfolgt das Schalten der acht Gänge automatisch und als Beschleunigung stehen 4,9 Sekunden auf Tempo 100 im Datenblatt.

Ausstattung des VW Touareg

Der VW Touareg macht es jedem Interessenten einfach, sich in dieses Fahrzeug zu verlieben. Da ist zum Beispiel die Allradlenkung, die den Wendekreis schrumpfen lässt. Gerade noch 11,13 Meter schlagen hier zu Buche, was dem Wert eines Kompaktfahrzeugs entspricht. Im Innenraum geht man hingegen in die Vollen und bietet zum Beispiel eine Ambientebeleuchtung mit 30 Farben oder auch Massagesitze. Die Ledersitze ermöglichen 18 individuelle Einstellungen und sind zudem belüftet oder beheizt. Ebenfalls wurde eine perfekte Schalldämpfung erreicht, die sich sogar beim Schließen der Türen zeigt, die sich nicht mehr einfach zuschlagen lassen.

Extras des VW Touareg

Der VW Touareg belässt es nicht bei einem einfachen virtuellen Cockpit, sondern ergänzt dieses um ein „curved design“. Die Rede ist von einem durchgehend digitalen Armaturenbrett, bestehend aus den Anzeigen von Geschwindigkeit, Drehzahl und Co. sowie zwei Touchscreens und einem Head-Up-Display. Wer möchte, verbindet mobile Geräte über WLAN und navigiert oder streamt in Echtzeit. Weitere technische Highlights sind der Kreuzungsassistent, der Assistent zum Sehen in der Nacht sowie der „Um-die-Ecke“- Assistent. Matrix-LED-Scheinwerfer sind auch Teil des Angebots und bei starkem Wind greift man beruhigt auf die Wankstabilisierung zurück.