VW Golf Sportsvan kaufen, leasen, finanzieren

Diese Vorteile bietet ein VW Golf Sportsvan

Um die Besonderheit des VW Golf Sportsvan zu verstehen, braucht man lediglich in einem der vielen erfolgreichen Testberichte nachzublättern. Sowohl als Neuwagen als auch in der gebrauchten Variante überzeugt dieses Modell auf ganzer Linie. Eine der Besonderheiten besteht darin, dass ein VW Golf Sportsvan nicht nur eine Verstandesentscheidung darstellt, sondern auch emotionale Aspekte bedient. Einfacher ausgedrückt ließe sich sagen, dass dieses Fahrzeug das Herz höher schlagen lässt. Wie wäre es mit einem VW Golf Sportsvan Neuwagen aus dem Autohaus Steinböhmer? Oder Sie entscheiden sich für eine günstige Tageszulassung, einen EU-Import bzw. eine gebrauchte Ausführung, gerne als Jahreswagen. Wir bieten Ihnen Vielfalt und räumen Ihnen gerne einen Nachlass bzw. Rabatt ein.

VW
Golf Sportsvan Trendline 1.2 TSI AHK Klima

Gebrauchtwagen 14075 Sofort lieferbar
mtl. ca. 179,- € 2
 
26.372,- € 1
12.385,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 01.08.2015
Motor: 81 kW (110 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 54.960 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Silber
 
 

VW
Golf Sportsvan Highline 1.5TSI DSG AHK ACC Navi DA

Neuwagen JUG815 UVL 17.08.2020
Preisvorteil 3% 1
mtl. ca. 296,- € 2
 
37.773,- € 1
36.702,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 0 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 5,4 l/100km * | CO2 kombiniert: 122 g/km *

VW
Golf Sportsvan Comfortline 1.6TDI Sitzhz Climatr

Gebrauchtwagen 13895 Sofort lieferbar
mtl. ca. 169,- € 2
 
28.064,- € 1
10.940,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 01.07.2014
Motor: 81 kW (110 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 57.258 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Blau
A Euro 6
Verbrauch kombiniert: 3,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 101 g/km *

VW
Golf Sportsvan Allstar 1.6TDI DSG Navi Parkpilot

Gebrauchtwagen 13892 Sofort lieferbar
mtl. ca. 209,- € 2
 
29.682,- € 1
14.306,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.07.2016
Motor: 81 kW (110 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 73.691 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
A+ Euro 6
Verbrauch kombiniert: 4,0 l/100km * | CO2 kombiniert: 104 g/km *

VW
Golf Sportsvan Highline 1.5 l TSI DSG Navi, AHK

Neuwagen JNB684 Sofort lieferbar
Preisvorteil 2% 1
mtl. ca. 284,- € 2
 
35.619,- € 1
34.923,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 0 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Silber
B Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,4 l/100km * | CO2 kombiniert: 122 g/km *
Weitere Autos zeigen

Spätestens, wenn Sie in Ihren VW Golf Sportsvan steigen, werden Sie Ihre Mobilität in vollen Zügen genießen. Das Modell ist sowohl für die Stadt als auch für längere Strecken geeignet und überzeugt durch enorme Effizienz und eine überzeugende Ausstattung. Bei uns werden Sie im Vorfeld eines jeden Kaufs umfassend beraten. Wussten Sie schon, dass es das Autohaus Steinböhmer seit mehr als 80 Jahren gibt? Entsprechend erfahren und persönlich laufen bei uns die Beratungen ab, sodass Sie am Ende exakt den VW Golf Sportsvan erhalten, den Sie sich vorstellen. Dabei ist natürlich neben dem Kauf auch das Leasing und eine Finanzierung zu monatlich niedrigen Raten möglich. Hinzu kommt, dass wir Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen und somit den Kaufpreis noch einmal reduzieren. Auf zu Steinböhmer.

Es war einmal der Golf Plus. Mit dem VW Golf Sportsvan wird das Konzept einer etwas größeren und vor allem höher gelegten Ausführung des Bestsellers erfolgreich weitergeführt. Wie es der Name bereits sagt, verleugnet der VW Golf Sportsvan erst gar nicht seine Wurzeln. Dennoch handelt es sich nicht um eine Variante des Golf, sondern um ein eigenständiges Modell auf derselben Plattform, dem modularen Querbaukasten. Als Kompaktvan trumpft der Golf Sportsvan unter anderem mit einer umfassenden Ausstattung auf und ist komplett auf Komfort getrimmt. Seine Premiere feierte das Modell im Jahr 2014.

Daten und Fakten zum VW Golf Sportsvan

4,35 Meter misst der VW Golf Sportsvan und ist damit ein gutes Stück größer als der klassische Golf. Da es sich um einen Van handelt, bringt es das Modell auf eine Höhe von 1,61 Meter. Die Besonderheit des VW Golf Sportsvan ist die Sitzposition, die erhöht ausfällt. Wichtige Eckdaten des Wolfsburgers sind ein Kofferraumvolumen von 590 Liter und die Möglichkeit, die hinteren Sitze asymmetrisch umzuklappen. Das Verhältnis beträgt 40 zu 20 zu 40 und im Maximum schlagen 1.520 Liter Stauraum zu Buche. Praktisch ist dabei die niedrige Ladekante und auch der Wendekreis von 11,10 Meter kann eindeutig als Pluspunkt gelten. Der VW Golf Sportsvan ist somit perfekt für die Innenstadt gerüstet.

Unter der Motorhaube ist der VW Golf Sportsvan ganz Golf. Konkret bedeutet dies, dass dieselben Motoren in einer leicht eingeschränkten Bandbreite zum Einsatz kommen. Eine Besonderheit ist die oftmals verwendete ACT-Technologie mit aktiver Zylinderabschaltung. Überhaupt präsentiert sich das Modell überaus effizient und leistet zwischen 115 und 150 PS. Die Kraft stammt sowohl aus Diesel- wie aus Benzinmotoren, die allesamt mit Vorderradantrieb arbeiten. Das Fahrwerk ist adaptiv und passt sich individuell den Bedürfnissen von Fahrerin und Fahrer an. Ebenso wählbar ist zwischen einem Schalt- und einem Doppelkupplungsgetriebe.

Ausstattung des VW Golf Sportsvan

Bereits das Öffnen des Kompaktvans verbreitet einen Hauch von Luxus. Nachdem die Fernbedienung zum Einsatz kam, nimmt man in einem ambientebeleuchteten Innenraum Platz und erfreut sich an einer Reihe von Farben. Dank des großflächigen Panorama-Glasdaches steht auch Tageslicht auf dem Programm. Die Sitze lassen sich beheizen und auch eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik darf nicht fehlen. Wirft man einen Blick in Tests und Vergleiche, so wird immer wieder die herausragende Verarbeitung erwähnt, die innerhalb der Klasse ihresgleichen sucht.

Extras des VW Golf Sportsvan

Ein Auto voller Besonderheiten: der VW Golf Sportsvan punktet mit Komfort und avancierter Technik. Da ist beispielsweise die Steuerung von Beleuchtung und Scheibenwischer über Sensoren oder auch das automatisch regulierte Fernlicht. Da sind aber auch Extras wie ein weitgehend autonomes Einparken oder die Progressivlenkung. Die Navigation wird durch WLAN und die Einbindung von Smartphones mit mobiler Internetverbindung perfektioniert. Echtzeit versteht sich von selbst, sodass Staus und Baustellen immer eingeblendet werden. Zudem lässt sich Google Earth nutzen. Abgerundet wird der Komfort durch einen City-Notbremsassistenten sowie natürlich einen Spurhalteassistenten alias Lane Assist.